Mit einem Schrasubenzieher werden Schrauben gedreht

Schraubenzieher und Schraubendreher

Schraubenzieher oder Schraubendreher, wie sie vielfach auch heißen, gehören zur Grundausrüstung eines Heimwerkers. Dieses Werkzeug ist unerlässlich, um Schrauben herein- und herauszudrehen. Ein Akkuschrauber erleichtert zwar die Arbeit, aber bei vielen Einsatzbereichen ist er keine Hilfe. Zum Beispiel beim Verschrauben einer Klemme, bei Schrauben in Ecken oder besonders kleinen Schrauben. Deshalb sind Schraubenzieher und Schraubendreher ein wichtiges Heimwerker-Werkzeug.

Der Griff ist wichtig

Mit einem Schrasubenzieher werden Schrauben gedreht

Standard-Werkzeug: ein Schraubenzieher für Schrauben

Nicht jeder Schraubenzieher oder Schraubendreher ist aber auch ein gutes Werkzeug. Der Griff sollte ergonomisch geformt sein, damit die Hand nach wenigen Umdrehungen nicht zu schmerzen beginnt. Dabei empfiehlt sich ein gut geformter Holzgriff oder ein weicher Kunststoff-Gummigriff. Der Schraubenzieher selbst muss aus rostfreiem Material sein und große Krafteinwirkung unverwüstet überstehen.

Verschiedene Arten

Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Schraubenziehern oder Schraubendrehern:

  • Schlitzschraubenzieher
  • Kreuzschlitzschraubenzieher

Diese unterscheiden sich in der Spitze, die die Schrauben dreht, und passen am besten zu den jeweiligen Schrauben. Weiter wird unterschieden zwischen verschieden großen Schlitzen, die für entsprechende Schrauben geeignet sind. Am sinnvollsten ist es, ein ganzes Schraubenzieher-Set anzuschaffen, um als Heimwerker für alle Schrauben und Gelegenheiten das passende Werkzeug zur Verfügung zu haben.

Auf Qualität achten

Die Einsatzgebiete von Schraubenziehern sind entsprechend der notwendigen Verschraubungen bei verschiedenen Materialien und Gegenständen oder Möbeln sehr breit. Von kleinen Elektroinstallationen, die festgeschraubt werden, über Schrauben am Computer oder einen zusammengebauten Schreibtisch bis hin zum Anbringen von Regalen oder Befestigen von Einbauküchen sind Schraubenzieher das optimale Heimwerker-Werkzeug. Um einen ungetrübten Arbeitserfolg zu haben, sollte dennoch bei der Anschaffung von Schraubenziehern oder Schraubendrehern auf Qualität geachtet werden. Hier lohnt es sich, ein paar Euro mehr auszugeben. Qualität hält länger und ist gerade bei diesem Heimwerker-Werkzeug keine große Investition.