Hoher Preis muss nicht sein

Nicht selten werden aufgrund der billigen Preise minderwertige Materialien als Fußbodenbelag gewählt. Oftmals ist dies verständlich, da bei einem Hausbau oder einer Komplettsanierung in vielen Fällen Kompromisse eingegangen werden müssen. Dabei wird allerdings die Tatsache, dass ein Parkett des Öfteren abgeschliffen werden kann, nicht selten außer Acht gelassen. Aufgrund dieser Tatsache bietet ein Holzfußboden mit einem anfangs höheren Anschaffungspreis in den meisten Fällen auf lange Sicht ein verbessertes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ebenso ist es möglich durch die Wahl von Fertigparkett einen geringeren Parkett-Dielen Preis zu erhalten. Dieser kann zwar nicht ganz so oft abgeschliffen werden wie die massive Ausführung, doch wird durch den Dreischichtaufbau beispielsweise die Formbeständigkeit erhöht. Durch den geringeren Einsatz des Edelholzes kann dieser dann zu günstigeren Parkett-Dielen Preisen angeboten werden. Über weitere Vorteile kann man sich bei den jeweiligen Anbietern selbstverständlich informieren.