WPC-Terrassen-Dielen sind innovativ

WPC-Terrassen-Dielen sind innovativ

Die WPC-Terrassen-Dielen stellen eine wahre Errungenschaft der modernen Technik dar. Für diesen Werkstoff werden nur 70 Prozent Holz verwendet. Dadurch werden die natürlichen Ressourcen geschont. Die restlichen 30 Prozent bilden hochwertige Polymere. Trotz des Kunstanteils bleibt die natürliche Holzoptik bei den WPC-Terrassen-Dielen aber bestens erhalten. Darüber hinaus fällt bei der Herstellung von diesem Material keinerlei Abfall an, denn die WPC-Terrassen-Dielen werden mit einem Extruder gespritzt. Auch auf längere Sicht entsprechen die WPC-Terrassen-Dielen den Umweltanforderungen, denn diese sind zu 100 Prozent recyclebar. Selbstverständlich sind die WPC-Terrassen-Dielen in verschiedenen Farben erhältlich. Dadurch ist mit Sicherheit für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Ein weiterer Vorteil der WPC-Terrassen-Dielen ist, dass diese nicht in regelmäßigen Abständen geölt werden müssen. Trotzdem kann Wind und Wetter den WPC-Terrassen-Dielen nichts anhaben. Auch spielen die Themen Pilzbefall oder Insektenbefall keine Rolle bei diesem Material. Die Tatsache, dass sich keine Splitter lösen ist gerade bei Familien mit Kindern besonders gern gesehen. Die Oberfläche der WPC-Terrassen-Dielen wird in zwei Ausführungen angeboten. Diese kann entweder glatt oder geriffelt sein. Beide Ausführungen sind nicht rutschig. Die geriffelte ist allerdings auch bei starkem Regen noch sicher, weil das Wasser besser ablaufen kann.

Verlegt werden die WPC-Terrassen-Dielen im Grunde genauso wie jede andere Dielenart. Die Dielen werden auf eine Unterkonstruktion verschraubt. Allerdings entfällt die Endbehandlung der WPC-Terrassen-Dielen, denn diese werden ab Werk fix und fertig versendet. WPC-Terrassen-Dielen stellen mit Sicherheit die Interessanteste Alternative zu Massivholz Terrassen-Dielen dar.

10 Stk Stellfüße für den Terrassenbau Höhenausgleich 50-80 mm WPC Terrassen Holz Dielen Fundament Unterkonstruktion Dachterrassen *
  • Rohmaterial = hochqualitatives verstärktes PP (Polypropylen) 100 % recycelbar
  • Witterungsbeständig, Frostsicher, UV stabil, dauerhafte hohe Stoß- und Bruchfestigkeit
  • Großer Bodenteller mit 200 mm Durchmesser - kein Eindrücken mehr in den Untergrund
  • Großer Stellfußkopf mit 130mm Durchmesser - Balken mit einer Breite von bis zu 120mm Breite können problemlos aufgelegt werden
  • Belastbarkeit bis zu 1 Tonne pro Stellfuß - perfekte dauerhafte Lastenverteilung
10 Stk Stellfüße für den Terrassenbau Höhenausgleich 140-230 mm WPC Terrassen Holz Dielen Fundament Unterkonstruktion Dachterrassen *
  • Rohmaterial = hochqualitatives verstärktes PP (Polypropylen) 100 % recycelbar
  • Witterungsbeständig, Frostsicher, UV stabil, dauerhafte hohe Stoß- und Bruchfestigkeit
  • Großer Bodenteller mit 200 mm Durchmesser - kein Eindrücken mehr in den Untergrund
  • Großer Stellfußkopf mit 130mm Durchmesser - Balken mit einer Breite von bis zu 120mm Breite können problemlos aufgelegt werden
  • Belastbarkeit bis zu 1 Tonne pro Stellfuß - perfekte dauerhafte Lastenverteilung
10 Stk Stellfüße für den Terrassenbau Höhenausgleich 30-40 mm mit Aufsatz 10 mm WPC Terrassen Holz Dielen Fundament Unterkonstruktion Dachterrassen *
  • Rohmaterial = hochqualitatives verstärktes PP (Polypropylen) 100 % recycelbar
  • Witterungsbeständig, Frostsicher, UV stabil, dauerhafte hohe Stoß- und Bruchfestigkeit
  • Großer Bodenteller mit 200 mm Durchmesser - kein Eindrücken mehr in den Untergrund
  • Großer Stellfußkopf mit 130mm Durchmesser - Balken mit einer Breite von bis zu 120mm Breite können problemlos aufgelegt werden
  • Belastbarkeit bis zu 1 Tonne pro Stellfuß - perfekte dauerhafte Lastenverteilung

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (478 Bewertungen, durchschnittlich: 4,66 von 5)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von parkettdielen.net
Redaktion